Dienstleistungen

Die Carl Gustav Carus Management GmbH (CGCM), eine 100%ige Tochter des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden, sieht ihr Betätigungsfeld in der Organisation und Gestaltung von Fortbildungsveranstaltungen der einzelnen Kliniken und Institute des Universitätsklinikums sowie der Medizinischen Fakultät der TU Dresden.

Darüber hinaus bietet die CGCM Serviceleistungen bei der Realisierung wissenschaftlicher Projekte für die Medizinische Fakultät und das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an.

Die Arbeitsweise der CGCM basiert auf den gesetzlichen, insbesondere dem Antikorruptionstrafrecht, dienst- und berufsrechtlichen Vorschriften sowie auf den Bestimmungen über die Einwerbung und Verwaltung von Drittmitteln.

Bei der Vertragsgestaltung und Organisation der Fortbildungsveranstaltungen und den wissenschaftlichen Projekten lässt sich die CGCM von den zentralen Forderungen des Trennungs-, Transparenz-, Äquivalenz- und Dokumentationsprinzips leiten. Die Rechnungslegung erfolgt unter strikter Beachtung der allgemeinen Bestimmungen des Finanz- und Steuerrechts, insbesondere der umsatzsteuerrechtlichen Richtlinien.

Die Serviceleistungen der CGCM umfassen:

  • Organisation und Realisierung von wissenschaftlichen Projekten einschließlich klinischer Studien
  • Vertragsgestaltung, Rechnungslegung, Budgetplanung, Überwachung Zahlungsverkehr, Buchhaltung und Abrechnung
  • Beratung, Planung und Organisation von Veranstaltungen, Kongressen, Symposien, Workshops, etc.
  • Unterstützung bei der Gewinnung von Sponsoren
  • Organisation der Veranstaltungsorte, Räumlichkeiten, einschließlich technischer Betreuung
  • Organisation der Industrieausstellung, Posterausstellung, der Unterkünfte, Teilnehmerregistrierung und Personalmanagement